Ein Pianist mit Poesie und Technik

Veröffentlicht am Schreibe einen Kommentar

Daniël van der Hoeven bei den Bachtagen Ein überzeugendes Beispiel für die Verbindung von Poesie und Technik bot der Pianist Daniël van der Hoeven bei den Würzburger Bachtagen. In einer ordentlich besuchten Matinee im Toskana-Saal der Residenz spielte der 28-Jährige, der heuer im März den „Internationalen Klavierwettbewerb J. S. Bach Würzburg“ gewonnen hat, nicht nur […]

Thailand und Seattle

Veröffentlicht am Schreibe einen Kommentar

Im Monat Dezember 2015 wurde ich nach Pattaya in Thailand eingeladen. Mein Gastgeber und seine Landsleute möchten sich endlich einmal ausführlich Bachs Musik anhören, was dort offenbar eher eine Seltenheit ist. In drei Konzerten durfte ich viele von den Werken dies großen Meisters ausführen. Ein ganz besonderes Erlebnis! (foto?) Mit Freuden darf ich melden, daß  […]