Thailand und Seattle

Im Monat Dezember 2015 wurde ich nach Pattaya in Thailand eingeladen. Mein Gastgeber und seine Landsleute möchten sich endlich einmal ausführlich Bachs Musik anhören, was dort offenbar eher eine Seltenheit ist. In drei Konzerten durfte ich viele von den Werken dies großen Meisters ausführen. Ein ganz besonderes Erlebnis! (foto?)

Mit Freuden darf ich melden, daß  ich am 18. oktober 2015 in der Finale des Internationalen Klavierwettbewerbs in Seattle (Washington,USA) den 2. Preis und die Silbermedaille in Empfang nehmen durfte.

Nach einer schweren Vorauswahl mit 88 Anmeldungen wurden schließlich sechs Pianisten selektiert. Ein besonderes Detail: die internationale Jury nimmt hinter einem Schirm platz, damit die Musik das einzige Kriterium der Beurteilung ist…

seattle 2e prijs gedeeld image (40)

Den ganzen Vorgang finden Sie auf der offiziellen Website: https://www.seattlepianocompetition.org/

Für mehr Fotos:  https://www.facebook.com/Seattle-International-Piano-Festival-and-Competition-116776818341063/

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.